Direkt zum Inhalt springen

Zwei Thurgauer Mitglieder des Hochschulrats der Ost – Ostschweizer Fachhochschule gewählt

Der Regierungsrat hat Agnes König, Pflegedirektorin des Kantonsspitals Münsterlingen, und Urs Schwager, Chef des Amts für Mittel- und Hochschulen, als Mitglieder des Hochschulrats der Ost – Ostschweizer Fachhochschule gewählt.

Ihre Amtsdauer beginnt am 1. Januar 2020 und endet am 31. Mai 2024. Gemäss Vereinbarung über die Ost kann der Regierungsrat zwei Mitglieder des Hochschulrats der Ost bestimmen. Die Ost startet im Herbst 2020 operativ als Zusammenschluss der drei Fachhochschulen in St. Gallen, Rapperswil und Buchs. Der Kanton Thurgau gehört zu den Trägerkantonen der Ost.