Direkt zum Inhalt springen

Das Werkstoffinstitut wird digitaler

Das Institut für Werkstoffsystemtechnik Thurgau (WITg) in Tägerwilen baut seine Kompetenzen im digitalen Bereich aus.

In einem Forschungsprojekt, das vom Forschungsfonds Aargau unterstützt wird, entwickelt das Forschungsinstitut zusammen mit einer Industriepartnerin Technologien zur digitalen Überwachung der korrosiven Belastung von hochfesten Stahlseilen. Weitere Informationen unter diesem Link.