Direkt zum Inhalt springen

Thurgauer Regierung favorisiert Modell mit zwei Ostschweizer Hochschulen

Zur Neustrukturierung der in der Fachhochschule Ostschweiz vereinigten Hochschulen stehen zwei Modelle zur Diskussion: Die Zusammenführung der Fachhochschulen St. Gallen, Buchs und Rapperswil unter einer Trägerschaft oder zwei von einander unabhängige Hochschulen (Zusammenschluss der Fachhochschulen St. Gallen und Buchs sowie eine separat geführte Hochschule in Rapperswil).

Der Thurgauer Regierungsrat bevorzugt das Modell mit zwei unabhängigen Hochschulen, wie er in der Antwort auf eine Interpellation aus dem Grossen Rat schreibt.Der Kanton Thurgau ist Mitträger der Fachhochschule St. Gallen und somit auch der Fachhochschule Ostschweiz.