Direkt zum Inhalt springen

Pädagogische Hochschule Thurgau

Bild der Pädagogischen Hochschule Thurgau
Studierende auf den Galerien des Lichthofs im Gebäude P der Pädagogischen Hochschule Thurgau.

Wissenschaftsbasierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Die Pädagogische Hochschule Thurgau (PHTG) bildet Lehrpersonen für alle Stufen aus, vom Kindergarten über die Primarschule und die Sekundarstufe I bis hin zur Maturitätsschule. Zu den Kernaufgaben der PHTG gehören auch die Weiterbildung der amtierenden Lehrerinnen und Lehrer in der Volksschule sowie die Forschung und Entwicklung im Bildungsbereich.

Die Angebote der PHTG sind auf die Bedürfnisse des Schulfeldes ausgerichtet und orientieren sich an internationalen wissenschaftlichen Standards. Die Fachbereiche an der PHTG (Pädagogik und Psychologie, Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Gestalten, Werken, Musik, Sport, Medienbildung, Umweltbildung, Religion, u.a.m.) setzen sich laufend mit aktuellen Fragen aus Wissenschaft und Forschung auseinander. Dozierende der PHTG werden zudem unterstützt, wenn sie eigene Forschungsprojekte durchführen möchten.

Renommierte Forschungsabteilung

Die Forschungsabteilung an der PHTG bearbeitet Fragen zu Lernen, Schule und Bildungswesen aus erziehungswissenschaftlicher, psychologischer und soziologischer Perspektive. Im Fokus stehen dabei die Volksschule und das pädagogische Handeln.

Die Mitarbeitenden der Forschungsabteilung bearbeiten eigene Fragestellungen sowie Aufträge von verschiedenen Auftraggebern (Schulen, Schulgemeinden, kantonalen Ämtern u.a.m). Sie sind zudem erfolgreich bei der Akquisition von Forschungsförderungsgeldern des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) und von privaten Stiftungen.

Brückenprofessuren

Gemeinsam mit der Universität Konstanz unterhält die PHTG folgende Brückenprofessuren:

Mehr zu den beiden Lehrstühlen unter: http://www.uni-konstanz.de/fg-erz/

Im Rahmen dieser Professuren werden Lehre und Forschung an beiden Hochschulen grenzüberschreitend weiterentwickelt, u.a. mittels Forschungsprojekten, an denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beider Hochschulen beteiligt sind.

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2
Tel.: +41 (0)71 678 56 56
Fax: +41 (0)71 678 56 57
officeNULL@phtg.ch
www.phtg.ch